Konzert/Open Air
360 Grad - Das Vereinsheim auf Tour
Außergewöhnliche Konzerte in Wohnzimmeratmosphäre

Veranstaltungstechnik in Karlsruhe beim 360 Grad Konzert im Kulturzentrum Tollhaus mit PINK Event Service

Eine kleine Bühne mitten im Raum, drumherum das Publikum und Live-Projektionen an die Wände. Die Idee ist einfach, die Wirkung groß: Es entsteht ein Wohnzimmer für die Sinne, ein Ort, an dem Musik, Visuals und Zuschauer eins werden. Das Vereinsheim, das sind fünf befreundete Künstler aus der Rhein-Main-Neckar-Region: David Maier (Gesang), Tommy Baldu (Schlagzeug), Nico Schnepf (Keyboards), Rouven Eller (Sound) & haegar (Visuals).

Anfang Februar war Das Vereinsheim wieder unterwegs mit Stationen in Mainz (Kulturzentrum), Freiburg (E-Werk), Mannheim (Alte Feuerwache) und mit zwei Konzerttagen im Karlsruher Tollhaus.

 

Im Vereinsheim lassen außergewöhnliche Künstler*innen einen einmaligen gemeinsamen Sound entstehen. Zu jeder Ausgabe werden wechselnde Gastmusiker eingeladen, die ihre eigenen Songs gemeinsam mit den Vereinsheim-Musikern und dem Visual Artist auf die Bühne bringen. Das Vereinsheim ist ein Ort, der sich immer wieder verwandelt, durch die Musik, durch tausende von Farbexplosionen. Nur an diesem Abend gibt es diese einzigartige Konstellation, nur in diesem Moment dieses stimmungsvolle, ganz persönliche Konzerterlebnis. Die Vision der fünf befreundeten Künstler aus der Rhein-Main-Neckar-Region hat sich in den letzten Jahren zu einem einzigartigen popkulturellen Highlight im Südwesten etabliert und wurde mit wichtigen Kulturpreisen ausgezeichnet.